Starrmagent-Bremsen


Merkmale

Die Starrmagnetbremse wird in Straßenbahnen und Metros eingesetzt.

Diese Art der Mg-Bremse besitzt einen starren Magnetkörper. Die Bremsen sind einzeln im Drehgestell des Zuges aufgehängt. Es gibt keinen Gebrauch der Starrmagnetbremse in Verbindung mit einem Spurhalter. Es würden Haftkraft-verluste entstehen, da die Schienenschuhe fest montiert sind und sich nicht der Schiene anpassen können. Aufgrund dessen wird diese Art nicht im Vollbahnbereich eingesetzt.

Es bieten sich verschiedene Einsatzmöglichkeiten von der Rillenschiene bis hin zur Vollbahnschiene.

Entstandene Aufschieferungen sind leichter zu entfernen, da die Schienenschuhe fest mit der Mg-Bremse verbunden sind. Aufgrund der geringen Anzahl an Verschleißteilen entstehen

bei der Starrmagnetbremse geringere Wartungskosten.


Unsere Leistungen


■ Entwicklung

■ Konstruktion

■ Fertigung

■ Ersatzteilversorgung

■ Aufarbeitung/Reparatur